Technologie

Video: 

Integration komplexer Systeme in kompakte Hardware-Lösungen

Die HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH entwickelt seit 1998 Embedded Lösungen für intelligente Bildverarbeitungssysteme. Dieser komplexe Entwicklungsprozess umfasst das gesamte Spektrum, von der Analyse über die Prototypenentwicklung, bis hin zur serienreifen Realisierung von Assistenz-, Sicherheits- und anderen Systemen auf dezidierter Hardware.

Bei der Portierung unserer softwarebasierten Bildverarbeitungssysteme auf dedizierte Hardware verfügen wir vor allem im Schwerpunktbereich Embedded Software Engineering über umfassende Erfahrungen und spezifisches Know-how.

Dieses Know-how ermöglicht uns eine äußert kurze Reaktionszeit bei der Prototypenoptimierung und der Umsetzung der Bildverarbeitungs-Algorythmen auf Embedded Systeme und lässt uns die Aufgaben, Wünsche und Terminvorgaben unserer Kunden zuverlässig erfüllen. Durch Ausnutzung von Continuous-Integration-Konzepten können regelmäßige Auslieferungen testfähiger Anwendungen und Funktionalitäten, beispielsweise in Form von Weekly Builds, erfolgen.

Unsere Kernkompetenzen und Erfahrungen liegen zusammengefasst in den folgenden Bereichen:

  • Umsetzung von Bildverarbeitungsalgorithmen auf Embedded Systems
  • Algorithmenoptimierung
  • Durchführung von Software- und Hardware-in-the-Loop-Tests
  • Test-Automatisierung
  • Sicherstellung der Softwarequalität
  • Umsetzung von Software-Standards im Automobilbereich: AUTOSAR, MISRA-C etc.
  • Multiprozessorsysteme
  • Echtzeitverarbeitung

Technologien im Überblick

SpurerkennungSpurerkennung LichtquellenerkennungLichtquellenerkennung
VerkehrszeichenerkennungVerkehrszeichenerkennung FußgängererkennungFußgängererkennung
FahrzeugerkennungFahrzeugerkennung  

 

Kontakt

HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH
Ein Unternehmen der HELLA Gruppe

Ullsteinstraße 140
12109 Berlin, Germany 

Tel: +49 (30) 2000 429-0
Fax: +49 (30) 2000 429-109

Mail: info@aglaia-gmbh.de